Allgemein

Ausbau des Hauptplatzes 2009-2010

Der Hauptplatz im Herzen der Stadt wurde von 2008-2010 nach der Planung des Architekten Wolff, Gmund (Tegernsee) umgebaut. Die Geschichte der Entwicklung des Platzes wurde in einem gesonderten Artikel behandelt. Da die Fotos des Ausbaus nicht unbedingt von allgemeinem Interesse sind, werden sie hier gesondert dargestellt. Der Baufortschritt wurde auf mehr als 1600 Fotos dokumentiert, die hier nicht alle veröffentlicht werden können. Daher erfolgte eine Auswahl.

Bauarbeiten am Hauptplatz

Mai 2009

Die Bauarbeiten begannen am 17.05.2009 mit der Baustelleneinrichtung, dem Abfräsen des Asphaltbelags un der Demontage des alten Brunnens. Nachfolgend begann der Kanal- und Wasserleitungsbau am Hauptplatz.

Juni 2009

Im Juni wurde weiter am Kanal des nördlichen Hauptplatzes gearbeitet. In der Reichenbacher Str., der Schulstr. und der Fuggerstr. wurden die Kanal- und Wassserleitungen hergestellt. Anschließend kamen die neuen Hausanschlüsse an die Reihe. Begleitend hierzu fanden archäologische Grabungen statt, die u.a. alte gemauerte Kanäle zum Vorschein brachten.

Juli 2009

Im Juli 2009 wurden Kanal und Wasserleitung am südlichen Teil des Hauptplatzes, der Memminger Str. und der Illerberger Str. verlegt. Am Hauptplatz wurde der Unterbau der Straßenflächen hergestellt. Wieder konnten einige archäologische Funde getätigt werden. Trotz der Baustelle fand der traditionelle Ulrichsmarkt statt!

August 2009

Im August 2009 wurde die Mittelinsel des Kreisverkehrs hergestellt. Es wurden die Leerrohre für die Stromversorgung und Straßenbeleuchtung gelegt und der Fahrbahnunterbau Hergestellt. Die betonierte Brunnenkammer wurde als Fertigteil versetzt. In der Reichenbacher Str. und am Hauptplatz wurden die Fahrbahnränder hergstellt. Bei den Arbeiten wurde der alte Brunnen vor dem Platzmetzger aufgedeckt. Die Granitplatten für den Belag wurden angeliefert.

September 2009

Im September wurde mit den Pflasterarbeiten begonnen. In der Reichenbacher Str. und beim Kreisverkehr wurde die Asphalt-Tragschicht eingebracht. Die Straßenleuchten wurden verkabelt und der Brunnen an die Leitungen angeschlossen. Die Einfassung um die Friedenslinde wurde hergestellt. Während der Bauarbeiten wurde das Haus Hauptplatz 3 abgebrochen. Lkw, die unerlaubt in die Baustelle einfuhren stellten öfters ein Problem dar.

Oktober 2009

Im Oktober wurde die flache Wasserrinne neben den Parkplätzen hergestellt. Der Brunnenbereich wurde gepflastert. Am Haus Fuggerstr. 2b wurde und an anderen Gebäuden wurden neue Eingangsstufen hergestellt. Das Fundament für den Maibaum wurde gegossen und die Straßenanschlüsse in die Memminger Str. und die Illerberger Str. hergestellt.

Ein Elefant auf der Baustelle!

Ein kleiner Wanderzirkus gastierte in Weißenhorn und brachte einen Elefanten auf die Baustelle, der allerdings nicht zum arbeiten eingesetzt werden konnte!

November 2009

Im November wurde die Litfaß-Säule abgebaut und der Gehweg auf der westlichen Seite des Hauptplatzes angelegt. Vor dem Café Habis wurde ein weiterer historischer Brunnen aufgedeckt. Die Wasserrine bei den Parkplätzen wurde fertiggestellt. Für den Christbaum auf dem Kirchplatz wurde ein neues Fundament gegossen. Die alte Beleuchtung wurde demontiert und neue Masten aufgestellt. Ende November wurde die Baustelle winterfest gemacht.

März 2010

Nach der Winterpause wurde im März 2010 die Baustelle wieder aufgemacht. Der Gehweg auf der Westseiten des Hauptplatzes wurde gepflastert. Der neue Brunnen wurde aufgestellt und angeschlossen, ebenso der Quelltopf am Anfang der Wasserrinne.

April 2010

Im April wurde die Westseite des Kirchplatzes fertiggestellt und der Brunnen fertig montiert. Die Restarbeiten wurden abgeschlossen. Zuletzt wurde am 16.04.2010 der farbige Asphalt als Deckschicht auf die Fahrbahn aufgebracht. So wurde die Baustelle pünktlich zur offiziellen Einweihung am 24.04.2010 fertig.

Einweihung 24.04.2010

Der Brunnen

Abbruch des alten Brunnens 18.05.2009

Versetzen der Brunnenkammer 18.08.2009

Fundamente und Entwässerung 24.09.2009

Brunnenunterbau 30.03.2010

Brunnenmontage 07.04.2010

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.